Bildergalerie


05.Dezember :o)
Dies ist unser 1te Gruppe, welche wir ganz liebevoll
"Oldigang" nennen ;o) .... in dieser Gruppe sind unsere
temperamentvollen Quatschnasen, die den meißten
Blödsinn anstellen.
Arasi, dass Küken wiegt zu Zeit 1099 gr.
B'Elana ist die Mama von Arasi (940 gr) Zum Glück hat Felix noch immer keine Probleme mit seinem
angeborenen Herzfehler (1122 gr)
Lehua - die Schöne - ist ganz Ladylike (872 gr) Opi Max tobt am liebsten mit Arasi ... da ist er wieder ganz jung
.... Max hat sowieso seine Pfoten immer im Spiel wenn irgendwas
angestellt wurde (1025 gr.)
Dreamboy Merlin wird einfach nicht ruhiger (1189 gr) Queenie - unser kleiner Trampel - von anderen
auch Igelchen genannt (923 gr)
Seven hatte heute kein Bock (889 gr) auf Fotos Die drei Damen ... wenn die doch immer so lieb wären :o)
Weiter gehts mit unserer 2ten Gruppe ... kurz genannt
die "Jungspunde" ...
Towermaus Ally findet immer mehr Zeit zum kuscheln (1045 gr)
unser ewiges Baby Angel ... mit stolzen 984 gr Aslan ist einfach ein riesiger Teddybär (2049 gr)
Blade jun. ... keiner Knutsch besser (2053 gr) Chakotay ... ein absoluter Knuddelbär,
es darf nur keiner sehen (1999gr)
auch Hadiyyah wird langsam groß und läßt sich
nicht mehr alles gefallen von Mulan und Polly
Storm akzeptiert sie mittlerweile (849 gr)
Krümel unser Farbmogelpaket .... aber keiner ist verrückter
(1427 gr)
Mulan die schwarze Knutschkugel (983 gr) Polly hält heute auch nicht viel von den Fotos (983 gr)
Tja, kaum lebt Rakuen wieder im Wohnzimmer fehlen die
Fußleisten an der Wand ... tztztz (1965 gr)
Storm ist und bleib ein absoluter Tornado :o) (788 gr)
Tuvok hat sich durch das Winterfell total verändert
weiße Grannen und eine dezente Birnenform (2235 gr)
Wolverine wacht über seine Gruppe und wenn die anderen Hadiyyah
zu dolle ärgern geht er selbstbewußt dazwischen ...
knutschen + schmusen stehen weiterhin an 1ter Stelle (2499 gr)


Juni/Juli 2006
Ally in action Chimbutso Bara
Bara noch einmal Chimbutso was mag woh in der Kugel sein
süße Maus Aslan kontrolliert die Blumen meine Mutter ;o)
es wird auch hin und wieder mal geschlafen ... puhhhhh
Arasi in action ... quer durch den Garten ... meine Eltern staunten ... ist das normal ?!? ... JA!!!!!!
Bara ganz naß ... mein Vater hat es gut gemeint mit dem Wasser *fg*
Chimbutso und Blade jun. ohne Worte
mein Daddy hat es aber nach nur 2 Minuten bereut der Meute eine Badeschüssel mit Wasser zu geben :o)
Mulan in ihrem Zelt
Tunnelalarm Charly
Neelix Frettchen und Sofa ... tolles Spiel
Storm liebt das neue Tiersofa :o)


Januar 2006
Winterspaziergang im

Düsseldorfer Norden mit Sina und Meik

Rakuèn fand es zu kalt und fand es super auf meiner Schulter, wärend Wolverine kein Ende finden konnte .... auch wenn kein "williges" Mädel dabei war ;o)

Wolverine ist jetzt in der Ranz schon ganz abgemagert ... mit seinen 2.350 gr sucht er nur "Frauen" und hat keine Zeit zum "Küsschen geben" ... schmusen findet er oki, da er uns dann so richtig einsauen kann :o) ... sein höchstes Gewicht war 2569 gr .....
Seven .... diese Maus ist an allem Schuld ... wir können es nicht fassen, dass sie in diesem Jahr bereits 4 wird ... sie ist ein echter Schatz mit viel Zeit für die tägliche Körperpflege an Thomas
Lehua unser wandelndes Chamäleon ... zur Zeit kommt das Siam wieder durch, allerdings sind auch noch die silbernen Grannen zu sehen ... zwischenzeitlich ist sie auch mal nur schwarz/weiß ... supie jedesmal ein neuer Kobolde
Storm im Winterfell ... und sie ist immer noch stormy *fg* ... zu uns sehr lieb, aber Besucher wie z.B. Steffi und Sina werden immer noch mit großer Leidenschaft gezwickt Neelix ... ohne Wort :o)
Polly ist einfach toll ... nur am knutschen und wenn sie so richtig aufdreht bleibt kein Auge trocken
Mulan unsere schwarze Prinzessin ist nur "Küsschen" am verteilen .... und bei jedem Besucher wird anschließend eine Taschenkontrolle durchgeführt ... sicher ist sicher .... die will jeder haben .... tztztz
Krümel will spielen und dazu findet er im Moment nur Angel, denn die anderen Jungs sind "anders" drauf. Er bleibt von den Liebesbeweisen der Jungrüden verschont, ob dies am Entdrüsen liegt??? ... wir wissen es nicht
Angel unser ewiger Welpe - und von Gästen schnell als Fähe erkannt- ist total aufgedreht und spielt und tobt was das Zeug hält. Leider wird er von den Jungrüden auch als Fähe angesehen und muß am meisten leiden ..... umso mehr freut er sich, wenn er von uns gerettet wird :o)
Rakuèn, mittlerweile ebenfalls in der Ranz und mit seinen 1900 gr zählt er nicht zu den kleinen Rüden. Er kommt ganz auf seinen Papa. Allerdings hat er das Temperament von beiden Eltern geerbt und dies nicht zu knapp ... ein hüpfender Wirbelwind, der auch vor den Fußleisten nicht halt macht. Wir sind wirklich soooooooo froh ihn bei uns zu haben ... meine Eltern schütteln zwar den Kopf, aber dies ist nichts neues.
Chakotay hat sich zu einem richtigen Teddybären entwickelt und wiegt stolze 2100 gr .... leider fängt auch er an durch die Ranz abzunehmen. Er ist noch schmusiger geworden und ist im Gegensatz zu früher sehr tollerant geworden.

Diese Fotos sind speziell für meinen "Weihnachtswichtel" entstanden ... findest Du nicht auch, das Chakotay Ähnlichkeiten mit Gwin hat ... die Hörner sind bei ihm nur unsichtbar *fg* .... lest "Tintenherz" und ihr wisst was ich meine *zwinker* ... noch einmal vielen Dank für dieses tolle Buch *schwärm*

Felix ist und bleibt ein "flitz ich habe keine Zeit" ... allerdings findet er hin und wieder Zeit zum kuscheln, aber nur wenn es keiner sieht ;o) .....
Quatschnase Yoshi, kann auch mal genießen ... bis heut hat er uns noch niehhhhh gebissen, aber "Küssen" mag er auch nicht ... leider bleibt sein Verhältnis zu den anderen etwas angespannt, nunja warum auch leicht wenn's kompliziert geht :o/
unser Opi Max wird im Mai sieben (7!!!) Jahre jung und wir freuen uns sehr darüber, dass er so fit ist. In diesem Winter hatte er sein Beistgewicht und auch das schönste Winterfell ... hoffentlich ist dies kein böses Omen.
Merlin ist und bleib mein "Herzallerliebster" ..... Unvergleichbar in seiner Art und seinem Wesen ... er springt und hüpf beim Auslauf als wenn er dadurch noch mehr Belohnt werden würden (Temperamtvoll wie Rakuèn) .... und hört immer auf den kleinsten Piep von mir.
B'Elana klebt immer noch an Lehua, als wenn sie "Siamesische Zwillinge" wären. Hin und wieder käbbelt sie sich mit Seven, aber trotzdem wird friedlich im Thermokissen zusammen gekuschelt .... Fähen, wer kann die schon verstehen.
Wischmopp Queenie ist einfach TOFFTE .... witzig, sie finden auch unsere Besucher toll die total gegen Angoras sind ... hmmm, ist sie denn kein Angora????


  • nach oben